Domleschg

Geografie & Geschichte

Das im MittelbĂśnden liegende Domleschg, welches vom Hinterrhein durchflossen wird, ist bekannt fĂĽr seine interessanten BĂśndnerschieferformationen. Im Mittelalter war es ein wichtiger Handelsweg mit Italien. Deshalb sieht man heute noch viele Ruinen und Burgen. In der Gemeinde Sils i.D. (i.D. steht fĂĽr im Domleschg) herrscht striktes Strahlverbot.

Bergkristallstufe

Auf dem Weg zur Burg Hohenrätien (die nicht in der Gemeinde Sils liegt), fand ich am Wegrand einige schöne Quarz Knauer mit kristallisierten Quarz. Eine Stufe ist besonders gross und auf ihr sind einige schön ausgebildete Bergkristalle welche aber leicht milchig sind.